DEUTSCH  DEUTSCH
Instagram
Tripadvisor - Zertifikat für Exzellenz
Certificato - Ospitalità Italiana
Anreise
Abreise
Gäste
2
Kinder
0
Zimmer
1
Instagram
Tripadvisor - Zertifikat für Exzellenz
Certificato - Ospitalità Italiana

Ischias Strände: Moderne Strandbäder und versteckte Buchten, Natursaunen und nur vom Meer aus erreichbare Paradiesecken

Die gesamte Küste der Insel ist von Stränden gesäumt.
Man hat die Wahl zwischen dem 2 km langen Sandstrand Maronti in Barano mit Thermalwasserquellen in unmittelbarer Nähe, den sandigen Badestränden Chiaia und Citara in Forio oder den Stränden in Ischia Ponte, die sich dank des sanft neigenden Meeresgrunds und der Schutzfelsen ideal für Familien mit Kindern eignen.

Viele Strände der Insel sind komplett mit Liegestühlen, Sonnenschirmen, Duschen, Snackbars und/oder Restaurants ausgestattet, wo man zum Teil auch Kajaks bzw.
Kanus, Segelboote und Windsrufbretter ausleihen kann.

Wer die Ruhe bevorzugt oder gerne taucht, sollte auf jeden Fall die kleinen Wunder Ischias entdecken: Kleine Buchten, die sich zu natürlichen Felsbecken hin öffnen, wie z.B. die Sorgeto-Bucht oder die Bucht von Zaro in Forio, kleine, ruhige Strände wie Cartaromana in Ischia Ponte oder jene, die ausschließlich mit dem Boot erreichbar sind.

In Serrara Fontana befindet sich in dem malerischen Fischerort S. Angelo eine natürliche Sauna (86°C), die man mit dem Taxiboot erreicht.